Impressum
Kontakt
Gästebuch
Mandalas Servietten Kinder

Kleine Weihnachtssterne basteln

Material: Klorolle(n), Schere, Acryl (gold/ silber/ rot), Pinsel, Malunterlage, ev. Nadel und Faden

Anforderungsstufe: leicht

Zeitaufwand: (für ca. 10 Stück) ca. 5 Minuten + Trockenzeit

Je nachdem wie viele Sterne man basteln will, muss man mehr oder weniger Klorollen parat haben. Schneidet mann jeden Stern nach einem Zentimeter, können aus einer Klorolle zehn Sterne gemacht werden.

1.

2.

3.

Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4
Schritt 5 Schritt 6 Schritt 7 Schritt 8

Nun hat man einen vierzackigen Stern. Möchte man einen achtzackigen, müssen zwischen bereits bestehende Knicke noch jeweils ein weiterer. Ein vierzackigen Stern hat insgesamt acht Knicke, bei einem achtzackigen wären es sechzehn.

Schritt 9 Schritt 10 Schritt 11 Schritt 12
Schritt 13 Schritt 14 Schritt 15 Schritt 16

Nun können die Sterne in beliebigen Varianten im Haus dekoriert werden. Hier ein paar Beispiele:

Kleine Weihnachtssterne als Tischdeko
Schritt 17
Schritt 20

Als Tischdekoration.

Schritt 18 Schritt 19
Schritt 21 Schritt 22

Einzeln aufgehängt.

Schritt 23
Schritt 24

Als Kette aufgehängt.

Die kleinen Weihnachtssterne sind eine sehr einfach und schnell zu machende Dekoration, die noch dazu sehr schön aussieht. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, so vielseitig wie die Dekorationsarten sein können.

Kleine Weihnachtssterne

Siehe auch:

PapierengelRingketteSternenklammerHolzperlenstern

Zurück zur Übersicht: Eventbasteln - Winter und Weihnachten

 

© 2012 BesserBasteln

Werbung

Werbung